Datenschutzerklärung

Stand: 23. Oktober 2019

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit nicht technisch zum Betrieb der Website unbedingt notwendig, stets auf freiwilliger Basis.

Diese Website geht sparsam mit Ihren Daten um und verarbeitet nur technisch notwendige, nicht einwilligungspflichtige Daten. Daher verfügt diese Website über keine „Cockie-Bar“ zur Einholung ihrer Einwilligung.

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website ist die Salzburg Research Forschungsgesellschaft m.b.H., Jakob Haringer Straße 5/3, 5020 Salzburg, info@salzburgresearch.at, 0662/2288-0.

Hosting

Diese Website wird von Salzburg Research selbst gehostet. Wir verarbeiten personenbezogene Verbindungsdaten zum Zweck der Daten- und Ausfallssicherheit für die Dauer maximal 7 Tagen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (technische Sicherheitsmaßnahmen).

Server Logfiles

Wir verarbeiten zum Zweck der Überwachung der technischen Funktion und zur Erhöhung der Betriebssicherheit auf der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lif. f DSGVO (technische Sicherheitsmaßnahmen) personenbezogene Daten wie beispielsweise IP-Adresse in einem Server Log File für die Dauer von maximal 7 Tagen.

  • Timestamp (Datum und Zeitpunkt des Hits)
  • Art des Requests des Nutzers
  • IP des Nutzers
  • Referrer-Informationen des Nutzers (also die Quelle des Zugriffs)
  • Client des Nutzers (Typ des Clients, Clientversion)
  • Betriebssystem des Nutzers (Gerät, OS-Version des Geräts)

Videodienste

Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit unsere YouTube Videos direkt über eine iFrame Einbettung anzusehen. Nach Erteilung Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO ermöglichen wir dem Diensteanbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland zum Zweck des Abspielens des Videos personenbezogen bezogene Daten von Ihnen für die Dauer des Verbleibs der aufgerufenen Website zu erheben. Eine Verarbeitung oder Speicherung der von Google erhobenen Daten findet durch uns nicht statt. Ihre Einwilligung gilt nur bis zum Verlassen der jeweiligen Website und wird nicht gespeichert.

Wir verwenden nachstehende Dienste:

Dienst: Youtube
Betreiber: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?gl=AT&hl=de#intro

Analyse-Dienste

Auf unserer Website setzen wir Analyse-Dienste zum Zweck der Analyse der Nutzung unserer Website, der Behebung von Fehlern und der inhaltlichen Weiterentwicklung ein.

Lokale Analysesoftware
Wir verarbeiten mittels einer lokalen Analysesoftware Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Analyse der Nutzung unserer Website, der Behebung von Fehlern und der inhaltlichen Weiterentwicklung bis auf Widerspruch.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die zur Erbringung des von den Usern ausdrücklich gewünschten Dienst einer Website unbedingte technische Notwendig der Verarbeitung von Analysedaten gemäß § 96 Abs. 3 TKG ivm. gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Widerspruchsrecht

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses erfolgt, haben Sie das Recht gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Sofern keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung unsererseits vorliegen, wird die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis dieser Rechtsgrundlage eingestellt.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch verarbeiteten Daten wird durch den Widerspruch nicht berührt.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, eine uns erteile Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Im Fall einer schriftlichen Erteilung der Einwilligung kann der Widerruf nur schriftlich erfolgen, im Fall der Einwilligung in den Erhalt elektronischer Werbung kann dies gegebenenfalls auch durch Klick auf den Abmeldelink erfolgen. In diesem Fall wird eine Verarbeitung, sofern keine andere Rechtsgrundlage besteht, eingestellt.
Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten wird durch den Widerruf nicht berührt.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.
Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie zudem das Recht auf Datenübertragbarkeit.
Sie haben das Recht auf Widerruf einer eventuell erteilten Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bis zum Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt.
Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet.
Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Die Kontaktdaten der Österreichischen Datenschutzbehörde lauten: Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, A-1030 Wien.

Vortragsfolien: Verfügbare Daten im Kontext von Ambient Assisted Living (AAL). Vortrag bei den AAL Austria Series, 22.6.16 in Wien #aal #opendata

AAL Austria hat uns eingeladen, die Ergebnisse des Projekts ODAAL zu präsentieren. Die Folien von Mittwoch sind nun online – Cornelia Schneider und Sandra Schön (2016). Verfügbare Daten im Kontext von Ambient Assisted Living (AAL). Vortrag bei den AAL Austria Series, 22.6.16 in Wien – mehr zum Projekt ODAAL.
[slideshare id=63407670&doc=odaal-prasentationaal-austria16-06-22compressed-160624090508]

Publikation

Die Publikation zum Projekt ist im April 2016 erschienen:

Das Potential verfügbarer Daten für Forschung und Entwicklung im Kontext
von Active and Assisted Living bzw. Ambient Assisted Living (AAL)

von Sandra Schön, Cornelia Schneider, Diana Wieden-Bischof und Viktoria Willner

Band 3 der Reihe InnovationLab Arbeitsberichte
Salzburg: Salzburg Research Forschungsgesellschaft
Mai 2016
ISBN 9783739239286
PDF: kostenfrei zugänglich (1,3 MB)

Im Browser lesen

Aus dem Klappentext:

Der Bestand frei verfügbarer Daten (z.B. Open Data, Big Data, Forschungsdatensätze) verdoppelt sich Schätzungen zufolge etwa alle zwei Jahre. Dies wird als große Chance für Forschung und Entwicklung gesehen, auch im Feld des Ambient (Active) Assisted Living (AAL). Welche konkreten Möglichkeiten es gibt und welchen Mehrwert verfügbare Daten für die Forschung und die Entwicklung von AAL-Lösungen darstellen, ist dabei unklar.

Für diesen Band wurde das bestehende Angebot an frei verfügbaren Daten (u.a. Public Government Data und Open Data) aus Österreich und relevanten internationalen Vergleichsregionen zusammengetragen und beschrieben und die Relevanz für AAL-Forschungszwecke und -themen diskutiert. Vor dem Hintergrund einer Zusammenschau über aktuelle Auswertungsmöglichkeiten von verfügbaren Daten werden zudem mögliche innovative Zugangsweisen der Nutzung verfügbarer Daten für die österreichische AAL-Community vorgestellt.

Der Band beruht dabei auf Forschungsarbeiten der sechsmonatigen „Studie zu den Potentialen von Open Data (und anderen verfügbare Daten) zu AAL-Fragestellungen” (ODAAL 09/2015-02/2016, Projektnummer 850814), die im Rahmen des Programms „benefit – Intelligente Technologien für ältere Menschen“ durch das österreichische Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) sowie die FFG – Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft beauftragt wurde.

Gleichzeitig ist der Band der dritte in der Schriftenreihe des Forschungsbereichs InnovationLab mit dem Titel „InnovationLab Arbeitsberichte“ der Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH mit Sitz in Österreich. Die Schriftenreihe dokumentiert Ergebnisse aus Forschungs- und Innovationsprojekten.

Schön, Sandra; Schneider, Cornelia; Wieden-Bischof, Diana & Willner, Viktoria (2016). Das Potential verfügbarer Daten für Forschung und Entwicklung im Kontext von Active and Assisted Living bzw. Ambient Assisted Living (AAL). Band 3 der Schriftenreihe „InnovationLab Arbeitsberichte“, Salzburg Research, Norderstedt: Book on Demand. kostenfrei zugänglich (1,3 MB)

Studienpräsentation als Video online #odaal

Das Projekt endete Ende Februar 2016 – und es ist nun noch Zeit, die Ergebnisse zu präsentieren. Hier eine kurze Präsentation der Studie als Video.

Vorstellung der Studie ODAAL

Mit dem Klick auf das Bild werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube (Google Ireland Limited) das Video abgespielt, auf Ihrem PC Skripte geladen und Cookies für die Dauer von bis zu 2 Jahren gespeichert sowie personenbezogene Daten erfasst. Mit Hilfe der Cookies ist Youtube in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Datenschutzerklärung von Youtube

Österreichisches Gesundheitsinformationssystem (ÖGIS)

Beim ÖGIS sind  kostenpflichtige Analysen und Daten rund um das österreichische Gesundheitssystem erhältlich. Auf der Hompage stellt sich ÖGIS folgendermaßen vor: „Das Österreichische Gesundheitsinformationssystem (ÖGIS), maßgebliches Instrument der Gesundheitsberichterstattung, ist als geografisches Informationssystem (GIS) konzipiert. Es bietet Karten- und Zeitreihendarstellungen sowie einfache statistische Analysemethoden zu allen epidemiologischen Kernthemen an (z. B. Lebenserwartung, Sterblichkeit, Krebsinzidenz, Krankenhaushäufigkeit, subjektiver Gesundheitszustand). Außerdem sind über das ÖGIS detaillierte Informationen zu nahezu allen Teilsektoren des Gesundheitssystems verfügbar (z. B. Akutkrankenanstalten, Rehabilitationszentren, Alten- und Pflegeheime, niedergelassene Ärzte, mobile Dienste, Rettungsstellen).“ (Quelle: http://www.goeg.at/de/Bereich/OeGIS.html)

 

 

Österreichisches Patentamt: Patent- und Gebrauchsmusterschriften

Alle Patent- und Gebrauchsmusterschriften, die beim österreichischen Patentamt gemeldet werden, lassen sich auf der Hompage regelmäßig aktualisiert und ergänzt als .zip-Files herunterladen. Für neuartige, insbesondere technische Dienstleistungen und Entwicklungen könnten diese Daten von Interesse sein.

Seniorkom.at

Seniorkom.at ist wohl die bekannteste und größte Internet-Plattform für Seniorinnen und Senioren in Österreich. Hier werden keine Datensätze angeboten. Seniorkom.at und seine Angebote könnte jedoch – explizit ausgenommen ist dabei eine kommerzielle Nutzung – als Datenquelle betrachtet werden.